Top-TV-Kreativer Sascha Naujoks heuert bei Tower Productions an

 

Eines der umtriebigsten Talente der TV-Produktionsszene hat sich Tower Productions gesichert: Sascha Naujoks wird bei dem Joint Venture von BBC Studios und All3Media neuer Head of Development.

Der 43-Jährige hat in seiner bisherigen Karriere bereits viel beachtete, erfolgreiche Formate mitentwickelt, darunter die "Guiness World Records"-Showreihe bei RTL, dort auch "Die DDR Show", "Schwiegertochter gesucht", "Upps - Die Superpannenshow" sowie "Helfer mit Herz".

Außerdem war Sascha Naujoks bereits Senior Vice President Lead Projects bei ProSiebenSat.1 und dort unter anderem für "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich", "Rosins Restaurants", "The Biggest Loser", "Auf Streife" und "Promi Big Brother" zuständig.

Zuletzt arbeitete er an "Paradise Hotel" für TVNow sowie dem Neustart "Dickes Deutschland" bei RTL II.

Als "die perfekte Ergänzung" für das neue Tower-Development-Team bezeichnet ihn Dietlinde Stroh, Geschäftsführerin von Tower Productions. Naujoks wird bei seinem neuen Arbeitgeber sowohl für die Katalog-Fomate auch für den Erwerb von Drittlizenzen zuständig sein sowie als kreativer Impulsgeber fungieren.

Hintergrund: Die Tower Productions GmbH wurde 2009 mit Sitz in Köln und Berlin gegründet. Zu den Kunden zählen sämtliche private und öffentlich-rechtliche Sendergruppen sowie unterschiedliche Industrieunternehmen und digitale Plattformen. Aktuelle Produktionen sind unter anderem "Das große Backen", "Das große Promi-Backen", "Undercover Boss", "Naked Attraction" und "Let’s Dance" (in Zusammenarbeit mit Seapoint Productions).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.