Jobs des Tages: Vier Redakteure (m/w/d) in der Region Oldenburg gesucht

02.10.2019
 
 

Die NWZ Mediengruppe, das führende Medienunternehmen in Nordwest-Niedersachsen, stockt auf. Für die Lokalredaktionen in der Region Oldenburg werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt gleich vier Redakteure (m/w/d) gesucht.

Konkret geht es um die Einsatzorte Oldenburg/Ammerland/Landkreis Oldenburg sowie Cloppenburg/Friesoythe. Dort wird man in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Lokalredaktion einen attraktiven, lesernnahen Lokalteil mitgestalten. Außerdem wird man pointiert das Geschehen vor Ort kommentieren.

Interessenten für die Stellen sollten in der Lage sein, jeden Tags aufs Neue die Leser mit spannenden Geschichten, eigenen Recherchen und Storys über Land und Leute an die NWZ und ihre vielfältigen Medienkanäle zu binden. Dafür muss man auch Zeitungsseiten sowie die Online-Auftritte inhaltlich und optisch attraktiv gestalten können.

Job-Kandidaten sollten idealerweise ein crossmediales Volontariat abgeschlossen haben und hohe journalistische Kompetenz mitbringen. Als neuer Kollege punktet man mit Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und einem guten Gespür für lokale und emotionale Themen.

Dabei sollte man sich stets veränderungsbereit zeigen und auch Neues rasch umsetzen können. Mit den sozialen Netzwerken sollte man nicht nur vertraut sein, sondern sie aktiv nutzen, um sich zu informieren und Themen aufzubereiten. Wer sich für eine der Stellen interessiert, muss auch zu Wochenend-Einsätzen bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.