Ehemalige Springer-Führungskraft Christin Martens arbeitet für Fintech-Firma

07.10.2019
 

Sie war unter anderem Chefredakteurin des Wirtschaftsportals Business Insider Deutschland, stellvertretende Ressortleiterin Politik und Wirtschaft bei Bild.de sowie Head of Editorial der Agentur Storymachine. Jetzt arbeitet Martens bei collectAI, einem Hamburger Fintech.

Christin Martens nimmt die neu geschaffene Stelle des Head of Brand & Story bei collectAI, einem Portfolio-Unternehmen des Company Builders Otto Group Digital Solutions (OGDS) ein. Sie verantwortet die Content- und Markenstrategie sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hamburger Fintechs.

"Mit Christin Martens haben wir eine erfahrene Kommunkationsexpertin und Wirtschaftsjournalistin an Bord geholt. Gemeinsam werden wir der Marke collectAI nach außen ein neues Gesicht geben", so Thomas v. Hake, Co-Geschäftsführer von collectAI. Martens berichtet an Thomas v. Hake, der bei collectAI die Bereiche Sales, Marketing und Customer Development verantwortet.

Seit Juni 2018 wirkte Christin Martens als Beraterin für Content-Strategien und Newsroom-Konzepte.

Hintergrund: collectAI ist eine Software-Plattform für intelligentes Forderungsmanagement mit digitalen, KI-basierten Zahlungsdienstleistungen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.