Vielversprechendes Talent: Lukas Zdrzalek wechselt von Capital zur WiWo

08.10.2019
 

Chefredakteur Beat Balzli freut sich über den Neuzugang Lukas Zdrzalek, der in der Finanzredaktion der WirtschaftsWoche anfängt. Was Balzli sich von dem 28-Jährigen erhofft.

"Wir freuen uns sehr, dass mit Lukas Zdrzalek ein so vielversprechendes Talent unser Frankfurter Team verstärkt. Seine Recherche- und Finanzkompetenz wird die WirtschaftsWoche entscheidend bereichern", sagt Beat Balzli, Chefredakteur der WirtschaftsWoche.

Lukas Zdrzalek (28) startet im November in der Frankfurter Finanzredaktion der WirtschaftsWoche. Er ist Absolvent der Kölner Journalistenschule und war zuletzt als Finanzkorrespondent für das Wirtschaftsmagazin Capital tätig.

Zu seiner neuen Aufgabe sagt Zdrzalek: "Die WirtschaftsWoche bietet mir die Chance, die Umbrüche bei Banken und Finanzunternehmen noch intensiver zu beleuchten. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, die ich bereits aus meinem Abschlusspraktikum im Rahmen der Ausbildung an der Journalistenschule kenne."

Vor Capital war Zdrzalek Pauschalist im Geld-Team der Süddeutschen Zeitung und sammelte erste Redaktionserfahrungen in Finanz- und Wirtschaftsressorts verschiedener Tages- und Wochenmedien.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.