Haberland steuert RTL Radio Center Berlin - neue Führungsrollen für Schalt, Müller und Ritters

 

Marc Haberland wird ab sofort als Gesamtgeschäftsführer beim RTL Radio Center Berlin die Knöpfe drucken. Gleichzeitig hat RTL Radio Deutschland eine neue digitale Führungsstruktur installiert. Christian Schalt, Elisa Müller und Dirk Ritters sind gefragt.

Für Haberland ist die Berufung auf den neuen Posten ein interner Aufstieg. Bislang war er Programmgeschäftsführer in dem Hauptstadt-Radiohaus. Nun übernimmt er die Postion von Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutschland und Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland. Marc Haberland wird das RTL Radio Center Berlin und die zugehörigen Radiostationen nach außen vertreten und künftig alle Einzelbereiche des Standorts verantworten. Er berichtet direkt an Schmitter.

Für den CEO und RTL-Topmanager Stephan Schmitter steht Marc Haberland "für Expertise, Kreativität und Kontinuität, aber auch für digitale Weitsicht und Innovationen".

Im Zuge der Umstrukturierung schafft RTL Radio auch neue Schlüsselpositionen, um die Entwicklungen im boomenden digitalen Audio-Geschäft entscheidend mitzugestalten:

So steigt Christian Schalt, der seit Anfang des Monats Chief Digital Content Officer von RTL Radio Deutschland ist, zum Chief Digital Officer auf und hat künftig alle digitalen Aufgaben des Hauses in seinem Zuständigkeitsbereiche. Zudem ist er auch Geschäftsführer des Digital Media Hubs, einer 100-prozentigen Tochter von RTL Radio Deutschland, die strategische Beratungen und technische Lösungen auch für die Audiomarken der Radiobeteilungen sowie für externe Kunden anbietet. Schalt wird weiterhin an Schmitter berichten.

Ebenfalls Geschäftsführerin im Digital Media Hub wird Elisa Müller. Sie bislang Leiterin Operations des Unternehmens und war an der Gründung des Hubs maßgeblich beteiligt.

Dirk Ritters schließlich wird RTL Radio Deutschland künftig als Chief Digital Sales Officer beraten. Er soll die Verknüpfung klassischer Angebote mit digitalen Werbetechnologien vorantreiben. Er betreibt selbst das Unternehmen Mediacoders.

Hintergrund: RTL Radio Deutschland ist mit 17 Radiobeteiligungen in elf Bundesländern eine der größten privaten Radiogruppen in Deutschland. CEO ist Stephan Schmitter, Geschäftsführer ist Jochen Frenzel.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.