Job des Tages: Bereichsleiter Digitale Produkte und Publikationen (m/w/d) in Berlin gesucht

14.10.2019
 
 

Die Stiftung Warentest möchte sich in der Geschäftsleitung verstärken. In Berlin wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Bereichsleiter Digitale Produkte und Publikationen (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man den digitalen Transformationsprozess im Verlagsgeschäft organisieren. Dabei geht es darum, Seiten wie test.de und weitere digitale Produkte zu stärken, ohne dabei die auflagenstarken Print-Produkte zu vernachlässigen. Unterstützt wird man von IT-Projektleitern, die dem Posten zugeordnet sind. Außerdem berichten die Chefredakteure von test, Finanztest und test.de sowie der Cheflektor an den Bereichsleiter.

Folgende Herausforderungen gilt es unter anderem zu meistern: Man wird eine "Online first"-Strategie für alle Inhalte in einer integrierten Produktion etablieren sowie digitale Angebote und Produkte entwickeln, um die Reichweite und den Verkauf der Inhalte zu erhöhen. Außerdem wird man in der Geschäftsleitung an der konzeptionellen und strategischen Ausrichtung der Stiftung mitwirken.

Ideale Bewerber haben ein Studium und eine journalistische Ausbildung abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen. Auf früheren Positionen sollte man schon einmal im Verlagswesen gearbeitet und idealerweise dabei den Transformationsprozess von Print nach Online verantwortlich mitbegleitet haben.

Auf der ausgeschriebenen Stelle muss man Abläufe und Prozesse genau analysieren und Änderungen erfolgreich durchsetzen können. Dabei kann man sich auf seine hohe soziale Kompetenz und einen kooperativen Führungsstil, mit dem man Mitarbeitende für die eigenen Ideen begeistert, stützen. Als Teamplayer kann man gut zuhören und mit Argumenten überzeugen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.