xxx Aufrufe

Zensiert

Hass und Beleidigungen im Netz gehören längst zum Leben im digitalen Zeitalter, wie Online-Bestellungen und Forum-Fragen. Nur gibt es immer noch keinen wirklich wirkungsvollen Schutz gegen Mobbing. Die Anonymität schützt die Täter und schade den Opfern umso mehr. Unicef beschäftigt sich in dieser Printkampagne mit dem Thema und ruft dazu auf, aktiv die Stimme gegen Schikanen zu erheben. Das Werk kommt von der Agentur Digital Cloud aus Kairo.

16.10.2019
Sponsor:
Unicef
Agentur:
Digital Cloud, Kairo
Wann und wo:
17.10.2019, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.