Umfrage: Macht PR krank?

16.10.2019
 

Wie steht es um die mentale Gesundheit von PR- und Kommunikationsprofis? Dieser wichtigen Frage geht der PR Report mit einer Umfrage auf den Grund. Wie PR- und Kommunikationsprofis mitmachen können.

"Ich brauchte die harte Tour, um alles zu verändern." Das sagt Vodafone-Kommunikationschef Alexander Leinhos im aktuellen PR Report über den Kampf gegen seinen Burnout.

"Auf den Bericht zu Leinhos hat es große Resonanz gegeben. Deshalb wollen wir uns weiter um dieses wichtige Thema kümmern", so PR Report-Chefredakteur Daniel Neuen. 

"Und zwar mit einer kurzen (Dauer: ca. 7 Minuten) und absolut anonymen Umfrage, über deren Ergebnisse wir im kommenden PR Report berichten wollen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie daran teilnehmen könnten."

Hier geht es zur Umfrage - wichtig: Die Umfrage richtet sich explizit an PR- und Kommunikationsprofis.

Der PR Report erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. Chefredakteur ist Daniel Neuen. Die aktuelle PR Report-Ausgabe können Sie in unserem Shop kaufen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.