Job des Tages: Head of Communications (m/w/d) in Hamburg gesucht

17.10.2019
 
 

Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten möchte sich professionell an der PR-Front verstärken. Deshalb wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg ein Head of Communications (m/w/d) gesucht.

Die Führungsposition ist direkt dem Geschäftsführer von Vier Pfoten Deutschland unterstellt und gehört zum Leitungsteam der Organisation. Auf dem Posten wird man alle Kommunikationsaktivitäten verantworten und koordinieren. Außerdem unterstützt man die Kollegen aus den Abteilungen für Campaigning bei der der Konzeption, Planung und Kommunikation von Kampagnen und Projekten.

Konkret wird man ein achtköpfiges Team für die Bereiche Presse, Online-/Digital-Kommunikation und Marketing führen sowie als Schnittstelle zu den internationalen Kommunikationsteams der Organisation in Wien fungieren. Dafür trägt man die Budgetverantwortung und wirkt aktiv an der strategischen Weiterentwicklung und Positionierung von Vier Pfoten in Deutschland mit.

Aussichtsreiche Job-Kandidaten sollten über langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation verfügen - idealerweise mit einem journalistischen Hintergrund. Zudem sollte man eine Führungspersönlichkeit sein und über ausgezeichnete Fähigkeiten zur professionellen Analyse gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen verfügen.

Bewerber müssen wissen, wie man große PR- und Kommunikationskampagnen plant und umsetzt. Sie sollten sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und sich natürlich mit den Zielen der Organisation identifizieren. Ihnen winkt eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer der erfolgreichsten Tierschutzorganisationen weltweit.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.