Schlütersche angelt sich Anne Strattner als neue Chefredakteurin

 

Eine Frau aus der Praxis hat sich die Schlütersche Verlagsgesllschaft in Hannover geangelt: Chefredakteurin Anne Strattner wird die Redaktionen des Fachtitels Der Praktische Tierarzt und von Vetline.de führen.

Die promovierte Veterinärmedizinerin gilt durch ihr Studium und ihre wissenschaftliche Arbeit an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover als international beachtete Expertin. Neben umfassenden Praxisbezug bringt sie auch journalistische Erfahrung für ihren neuen Chefredakteurinnen-Posten mit. Anne Strattner hat unter anderem bereits für die Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte eG gearbeitet.

Als eine "wertvolle Ergänzung für die Erstellung von hochwertigem, praxisnahem und wissenschaftlichem Content, gepaart mit dem Knowhow über moderne und zielgruppengerechte Kommunikation" bezeichnet Sabine Poppe die Neuverpflichtung. Poppe leitet das Content-Ressort Tiergesundheit der Schlüterschen.

"Unsere Fachredaktionen legen Wert auf Wissenschaftsjournalismus und Fachexpertise mit starkem praktischen Bezug", sagt Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen. Auch er sieht Anne Strattner als "wertvolle Bereicherung für das Team".

Sabine Poppe selbst wird ihren Zuständigkeitsbereich ausweiten: Zum Ende des Jahres übernimmt sie beim Verlag in Hannover interimsmäßig die Aufgaben von Karin E. Lason, die bislang die Medien verantwortete.

Hintergrund: Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG versteht sich als Mediendienstleister für mittelständische Unternehmen. Im Bereich Tiergesundheit entwickelt und produziert das Haus Fachinformationen für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte, darunter Fachzeitschriften und Fachbücher, das Online-Portal Vetline.de sowie E-Learning-Angebote und Veranstaltungen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.