xxx Aufrufe

Gruppenchat verlassen

Ana María hat sicherlich den Gruppenchat nicht freiwillig verlassen. Das Texten am Steuer scheint ungebrochen weiterzugehen, weshalb nun auch der deutsche Automobilhersteller Audi für mehr Sicherheit hinter dem Steuer wirbt. Der virtuelle Gruppenchat wird durch den Esstisch repräsentiert, der mit Hilfe der Agentur Puerto passend dargestellt wurde.

Sponsor:
Audi
Agentur:
Puerto, Santiago, Chile
Zuerst gezeigt:
Oktober 2019
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.