xxx Aufrufe

Das Recht auf saubere Luft

Dunkelgrau und trist ragen die Hochhäuser dieser exemplarischen Stadt aus dem Nichts wie Grabsteine auf einem gruseligen Friedhof. Das ist die düstere Vision der Umweltplattform Right To Clean Air, deren Botschaft auf den Niedergang und Mangel der Natur in wachsenden Industriestädten abzielt. Ohne Grün leidet das Leben dort, frische Luft wird zu Existenzfrage. Die schaurig, eindrückliche Outdoor-Kampagne entwarf TBWA aus Istanbul.

30.10.2019
Sponsor:
Right to Clean Air Platform
Agentur:
TBWA, Istanbul
Wann und wo:
30.10.2019, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.