Job des Tages: Verantwortlicher Redakteur (m/w/d) in Frankfurt am Main gesucht

30.10.2019
 
 

Die FAZIT Communication GmbH der F.A.Z. Verlagsgruppe möchte sich bei dem Titel loyal - Das Magazin für Sicherheitspolitik verstärken. Deshalb wird in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Verantwortlicher Redakteur (m/w/d) gesucht.

Der Titel, bei dem man zum Einsatz kommen wird, ist die führende Zeitschrift für Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, die im Auftrag des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. elfmal jährlich erscheint. Dafür wird man das Magazin und seine digitalen Angebote in Abstimmung mit dem Auftraggeber redaktionell planen, betreuen und die Arbeiten koordinieren.

Dies umfasst die Akquisition, das Briefing und sie Steuerung von Autoren sowie das Verfassen eigener Beiträge wie Fachartikel, Reportagen, Interviews und Meldungen. Dabei wird man auch visuelle und infografische Umsetzungen planen. Außerdem wird man an der konzeptionellen, auch digitalen Weiterentwicklung des Titel unter Berücksichtigung der Interessen des Auftraggebers mitwirken.

Ideale Bewerber sollten sich sehr gut mit der nationalen und internationalen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik sowie mit der Bundeswehr auskennen. Bestenfalls hat man selbst eine eigene Dienstzeit absolviert oder ist Reservist. Auf jeden Fall sollte man über entsprechende Netzwerke verfügen.

Fachlich werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium und ein Volontariat sowie Berufserfahrungen als Journalist und Blattmacher erwartet. Auch mit Online-Journalismus und Social Media sollte man souverän umgehen können. Wichtig ist ein hohes Maß an Teamfähigkeit.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.