Job des Tages: Referent Social Media (w/m/d) in München gesucht

05.11.2019
 
 

Die Landtagsfraktion Freie Wähler, die seit 2008 drittstärkste Kraft im Bayerischen Landtag ist und seit Oktober 2018 in der Regierungsverantwortung steht, benötigt kommunikative Unterstützung. Baldmöglichst wird in München ein Referent Social Media (w/m/d) gesucht.

Die Aufgaben der Stelle umfassen unter anderem das Generien und Teilen von Social-Media-Inhalten, das Erstellen von Fotos, interaktiven Grafiken sowie von Memes und Kacheln. Außerdem wird man alle Social-Media-Kanäle der Fraktion auf Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitter und Instagram betreuen.

Dabei wird man auch neue Kommunikationskanäle erschließen sowie presseöffentliche Franktionsveranstaltungen wie Pressekonferenzen, Parlamentarische Abende oder Klausurtagungen in Social-Media-Belangen begleiten. Im Speziellen muss man sich um das Social-Media-Format "Frag' Fabian" kümmern.

Ideale Bewerber bringen eine Ausbildung im journalistischen Bereich oder andere Berufserfahrung etwa im Grafikdesign mit. Wichtig ist, dass man Social-Media-Trends schnell erkennen kann und viel Eigeninitiative zeigt. Natürlich sollte man politisch überdurchschnittlich stark interessiert sein.

Die Freien Wähler freuen sich über einen kreativen Kopf, der dennoch strukturiert und zielgerichtet arbeiten kann. Dabei sollte man dazu in der Lage sein, aus einer Foto- oder Videodatei eine Instagram-Story entwickeln, die im Kopf bleibt. Bestenfalls ist man bereits sehr versiert mit den gängigen Tools sowie mit den Anforderungen von Audio-Video-Produktionen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.