Wie CCO Till Diestel bei BBDO Berlin personell aufstockt

 

BBDO möchte seinen Ruf als Anziehungspol für Werbetalente festigen: CCO Till Diestel aus dem Führungstrio der Agentur rückt zehn Mitarbeiter auf attraktive Posten. Darunter kommen drei Kreativdirektoren neu an Bord.

Als neue Creative Directors haben Andy Tran, Till Wembacher und Pedro Americo aktuell neu bei BBDO Berlin angeheuert. Tran kommt von Elbkind Reply, wo er ebenfalls als Creative Director tätig war. Wembacher war zuvor Freelancer sowie Senior Copywriter bei thjnk Berlin. Americo stand vor seinem Wechsel in Diensten der Berliner Agentur Antoni - dort ebenfalls als Creative Director.

Auf den Creative-Director-Posten befördert Till Diestel aber auch bestehende Mitarbeiter. So rücken Jeanette Bohné, Wolfgang Warzilek, und Erick Barrios, die bereits seit einiger Zeit erfolgreich für BBDO Berlin gearbeitet haben, weiter auf.

Hugo Moura, zuvor Creative Lead bei Puma, leitet ab sofort das zehnköpfige Design-Studio von BBDO Berlin. Er soll es zudem weiter ausbauen.

Und auch auf Beratungsseite verstärkt sich die Hauptstadt-Agentur: Christian Krull und Barbara Krec kommen neu dazu, Krull als Group Account Director. Er kommt von Greenkern, einem Tochterunternehmen von Aperto, und gilt als erfahrener Automotive-Berater mit guten Kenntnissen des chinesischen Marktes. Krec arbeitete zuvor für Antoni. Sie wird Account Director bei BBDO Berlin. 

Last but not least hat Kai Nehls die Position eines Finance Directors bei BBDO Berlin übernommen. Er wechselte von der Agentur Grey in Düsseldorf. 

"Wir bauen BBDO Berlin als eine der führenden Kreativagenturen im deutschen Markt aus, gemeinsam mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen", sagt Till Diestel, Chief Creative Officer. "Wir stärken damit unser ohnehin schon internationales Team - für weitere erfolgreiche und schlagkräftige Kampagnen und für unsere Kunden."

Hintergrund: BBDO Berlin wird von Till Diestel sowie von Mark Hassan, Geschäftsführer Beratung, und Mark Andree, ebenfalls Geschäftsführer Beratung, gesteuert. Wichtige Kunden der Agentur sind Smart, Deutsche Bahn, O2, LBS und WhatsApp.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.