Job des Tages: Freelancer Autor (m/w/d) in Berlin gesucht

13.11.2019
 
 

Das Wissensmedium Blinkist wächst weiter und möchte sich verstärken. In Berlin wird daher aktuell ein Freelancer Autor (m/w/d) gesucht.

Das weltweit erfolgreiche Unternehmen möchte ein altes Problem lösen: Es gibt viele spannende Sachbücher auf dem Markt, doch kaum jemand hat die Zeit, sie alle zu lesen. Deshalb filtert Blinkist die wichtigsten Ideen und Konzept aus ihnen heraus und verpackt sie in einprägsame Kurztexte, die man unterwegs hören oder lesen kann.

Aufgabe für den Freiberufler wird es sein, Bücher zu lesen und ihre Kernaussagen zu extrahieren. Diese sollten dann in inhaltlich stimmige Texte verwandelt werden, die sich gut lesen lassen. Dafür arbeitet man mit anderen Freelancern sowie dem Blinkist-Redaktionsteam zusammen.

Infrage kommt die Stelle für Profis, die auf mindestens zwei Jahre Erfahrungen im journalistischen, akademischen oder kreativen Schreiben zurückblicken können. Außerdem sollte man über die Möglichkeit verfügen, alle zwei Wochen ein Buch zu lesen und zu verdichten. Ein Faible für gute Sachbücher ist dabei unerlässlich. Außerdem sollte man schnell und effizient Informationen sammeln können.

Wichtig ist auch, dass man Professionalität im Umgang mit Feedback und Textänderungen an den Tag legt und mit Abgabeterminen verantwortungsbewusst umgeht. Ein hohes Maß an Selbstorganisation ist dafür entscheidend. Pluspunkte sammelt, wer in Berlin ansässig ist und somit gut an den hauseigenen Workshops teilnehmen kann. Außerdem zahlen sich Erfahrungen im Schreiben für Audio aus.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.