Florentin Hock ist Kreations-Geschäftsführer bei KNSKB+

 

Bei der Ortskonkurrenz gewildert hat KNSKB+: Die Hamburger Agentur holt sich den mehrfach ausgezeichneten Kreativen Florentin Hock als Managing Director Kreation. Welche Aufgaben er erhält.

Der 42-Jährige Florentin Hock soll den 180 Mitarbeitern von KNSKB+ dabei helfen, die Agentur zukunftsgerecht aufzustellen. Er wird das integrierte Angebot des Hauses - bestehend aus Strategie, Kreation und Content - stärken. Außerdem soll Hock die Neugeschäftsaktivitäten verantworten.

Der Neuzugang kommt von Jung von Matt/Saga, wo Hock Mitglied der Geschäftsleitung war. Seine Karriere als Werber ließ er bereits 2003 anrollen - mit Stationen bei Scholz & Friends sowie Tribal DDB. Seit 2012 stand er in Diensten von Jung von Matt/Saga, zuletzt als Group Creative Director. Florentin Hock betreute dort Kunden wie Obi, Otto, Eis.de, Ergoe und E wie Einfach mit.

Seine Arbeiten wurden mit nationalen und internationalen Kreativpreisen prämiert. Hock ist ADC-Mitglied und Dozent bei ADC-Seminaren. Außerdem arbeitet er an der Hamburg School of Ideas an der Weiterbildung von Talenten aus der Kommunikationsbranche mit.

Für Kim Alexandra Notz, Managing Partner von KNSKB+, bringt der Neue "alles mit, was wir uns für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Agenturgruppe gewünscht haben", sagt sie. "Er ist ein exzellenter Kreativer mit sowohl Klassik- als auch Digitalerfahrung und einem ausgeprägten Kundenverständnis."

Detmar Karpinski, Managing Partner, sagt: "Er passt auch menschlich zu uns." Werner Knopf, ebenfalls Managing Partner, bezeichnet ihn als den "idealen Partner für Kim".

Hintergrund: KNSKB+ besteht aus der Strategieberatung Die neue Vernunft, der Werbeagentur KNSK und der Content-Marketing-Agentur Bissinger (+). Sie beschäftigt rund 180 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Düsseldorf und Essen, die sich für Kunden wie Borussia Dortmund, Camel, Evonik Industries, die RAG Aktiengesellschaft, den Freistaat Thüringen, Signal Iduna, Total und das ZDF ins Zeug legen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.