Wie die neue Topmanagerin Yasmin Akay die Divimove-Geschäfte vorantreiben soll

 

Knowhow von der Konkurrenz abgezogen hat Divimove, die Online-Video-Tochter der RTL-Gruppe: Yasmin Akay soll als Vice President Content Strategy die internationale Ausrichtung mit beflügeln.

Der Posten für die neue Führungskraft in Berlin wurde neu geschaffen. Akay verantwortet künftig die ganzheitliche strategische Beratung von Marken, Broadcastern und Plattformen im Video-Bereich. Sie wird Kunden in über acht europäischen Ländern betreuen.

Dabei wird Yasmin Akay, die als äußerst erfahrene Kennerin der Boom-Branche Bewegtbild gilt, eng mit Tobias Schiwek zusammenarbeiten, der erst im Januar dieses Jahres als CEO neu zu Divimove kam. Er hatte zuletzt unter anderem das Digitalstudio UFA X mit dem skandinavischen Multi-Channel-Network United Screens federführend zusammengeführt.

Der Neuzugang bringt beste Verbindungen und Erfahrungen mit: Zuletzt war Yasmin Aktay Chief Digital Officer beim Konkurrenten Redseven Entertainment aus der ProSiebenSat.1-Gruppe. Vor dieser Zeit betreute sie bei Amazon Prime Video die Digitalaktivitäten der Plattform in Deutschland und arbeitete an den deutschen Original-Produktionen wie "You are wanted", "Beat" und "Pastewka" mit.

Für RTLzwei hatte sie zuvor den Social-Media-Bereich aufgebaut und wirkte an der Verknüpfung zwischen Social Media und TV bei den TV-Serien "Berlin - Tag & Nacht" sowie "Köln 50667" mit. In dieser Zeit gewann der Sender zweimal in Folge den Deutschen Preis für Onlinekommunikation.

Als "leidenschaftliche sowie bestens vernetzte Digitalexpertin" bezeichnet sie ihr neuer Chef Tobias Schiwek. "Sie verfügt über ein ausgezeichnetes Gespür für neue Trends, versteht die Bedürfnisse unserer Kunden und hat ein tiefes Verständnis der relevanten Plattformen", sagte er über Yasmin Akay.

Divimove stockt derzeit das internationale Team nicht nur am Hauptstandort in Berlin, sondern auch in Amsterdam, Mailand, Madrid und Paris auf. Aktuell hat das Haus über 30 Jobangebote ausgeschrieben.

Hintergrund: Divimove wurde 2012 gegründet und entwickelt sowie produziert plattformübergreifende Online-Video-Formate sowie Branded Content für führende internationale Marken. Die RTL-Group-Tochter beschäftigt rund 170 Mitarbeiter, die außerdem Europas größtes Influencer-Netzwerk mitbetreuen. Weitere Geschäftsführer neben CEO Schwiwek sind Nancy Julius, Olaf Herzig und Christoph von Schwerin.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.