Plan.Net-Manager Michael Sodar wechselt zum Sparkassen-Finanzportal

26.11.2019
 

Das Sparkassen-Finanzportal lockt weiter Führungskräfte aus der Medien- und Kommunikationsbranche. Michael Sodar kommt als Leiter Kampagnen. Warum er zur Sparkasse wechselt.

Im neuen gemeinsamen Co-Working-Space in der Berliner Friedrichstraße bündeln Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V. und Sparkassen-Finanzportal ihre Aktivitäten für die bundesweite gemeinsame Sparkassen-Kommunikation mit rund 80 Kommunikationsexperten aller Disziplinen. Michael Sodar verstärkt in seiner Funktion als "Leiter Kampagnen" das interdisziplinäre Team und verantwortet innerhalb des Newsrooms die Kampagnenentwicklung und Umsetzung.

Zudem soll der 48-Jährige sein Wissen aus den Bereichen Corporate Communications, Content Marketing und Digital Campaigning für Unternehmen, Ministerien, Verbände und NGOs mit einbringen.

"Die Werbung der Sparkassen hat mich ein Leben lang begleitet und auch ein Stück weit geprägt. Ich freue mich deshalb umso mehr auf die Möglichkeit, gemeinsam mit den unterschiedlichen Disziplinen im Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe, den Bereich Campaigning - insbesondere im digitalen Kontext - auszubauen", sagt Michael Sodar zu seinem neuen Job.

Tobias Schlösser, Geschäftsführer beim Sparkassen-Finanzportal, freut sich, einen Digitalexperten und erfahrenen Campaigner - auch mit viel Know-how in politischer Kommunikation und Verbandsarbeit - gewonnen zu haben.

Zur Person: Michael Sodar kommt von der Serviceplan Gruppe, wo er als General Manager der Plan.Net im Haus der Kommunikation Berlin tätig war. Dort verantwortete er zuletzt gruppenübergreifend auch den Pitch um den Content-Marketing-Etat des AOK-Bundesverbandes. Davor war er Leiter Marketing & Kommunikation bei der Artprojekt Unternehmensgruppe in Berlin und knapp fünf Jahre Geschäftsführer und Mitglied des Management Boards bei Aperto. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen Berlin Partner, Scholz & Friends, Media Company sowie Euro RSCG (heute Havas Group).

Hintergrund: kress.de hatte zuletzt auch über die Wechsel von Ex-prisma-Chefredakteur Florian Blaschke und Michaela Pfisterer (Newsdeskchefin Berliner Zeitung) zum Sparkassen-Finanzportal berichtet. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH ist die digitale Agentur der Sparkassen-Finanzgruppe. 380 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.