Neuer Managing Director: Frank Wagenbach wechselt von G+J zu Vizeum

05.12.2019
 

CEO Karin Libowitzky holt Frank Wagenbach als Managing Director in das Führungsteam von Vizeum Deutschland, der Kommunikations- und Mediaagentur des Dentsu Aegis Network.

Frank Wagenbach startet bei Vieum am 1. Januar 2020 vom Standort Frankfurt heraus. Er kommt von G+J/ Ad Alliance, wo er für die Vermarktung aller Mediengattungen sowie für die Betreuung von Kunden und Mediaagenturen verantwortlich war. Seit Anfang 2018 wirkte Wagenbach in der Position des stellvertretenden Executive Director National Sales bei G+J/ Ad Alliance. Davor baute er dort drei Jahre lang als Head of Key Account Management Digital das Wachstum des Vermarkters in diesem Bereichmit aus. Weitere Stationen von Wagenbach waren Seven One Media und MediaCom in Hamburg, wo er seine Karriere 2008 begann.

"Ich freue mich sehr, dass wir Frank Wagenbach an Bord holen konnten. Er kennt die Agentur- und Mediawelt und bringt alles mit, was für eine nutzer- und vor allem menschzentrierte Ausrichtung des Mediageschäfts benötigt wird. Seine ganzheitliche Beratungsdenke mit einem tiefen Verständnis für digitale Services helfen uns das Geschäft unserer Kunden durch innovative Lösungen weiter auszubauen", so Karin Libowitzky.

Hintergrund: Vizeum wurde 2003 als Challenger Brand des Dentsu Aegis Network gegründet und ist
weltweit in 57 Märkten aktiv. An den Standorten Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf werden Kunden wie Ferrero, Burger King, Stada, H&M, Panasonic oder Shiseido ganzheitlich betreut.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.