Job des Tages: Multimedia Editor im Newsroom (m/w/d) in Frankfurt an der Oder gesucht

09.12.2019
 
 

Das Märkische Medienhaus, das größte Medienhaus Brandenburgs, das unter anderem die Märkische Oderzeitung herausgibt, möchte sich verstärken. Deshalb wird in Frankfurt an der Oder ein Multimedia Editor im Newsroom (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man mit der Produktion von Lokalseiten für die Märkische Oderzeitung sowie mit der crossmedialen Aufbereitung von Inhalten für Web, Mobil, Social Media und Print befasst sein. Dabei hat man die Qualitätssicherung und die Moderation der hergestellten Produkte im Blick und kümmert sich um das Redigieren, Titel sowie Layouten. Dabei fungiert man auch als Schnittstelle zu den lokalen Reportern.

Ideale Bewerber bringen eine journalistische Ausbildung sowie Erfahrung in der Tageszeitungsproduktion mit. Sie müssen sicher mit den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram umgehen können und über sehr gute SEO-Kenntnisse verfügen. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur Schichtarbeit und zu Einsätzen am Wochenende oder an Feiertagen. Wer sich in der Ostbrandenburger Region gut auskennt, ist im Vorteil.

Das Märkische Medienhaus bietet den Job-Kandidaten einen interessanten Vollzeitarbeitsplatz in einem modernen Medienunternehmen, in dem man an der Gestaltung eines attraktiven und lebendigen Produkts mitwirken kann. Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Haus sind ausgezeichnet.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.