Job des Tages: Redakteur (m/w/d) Mobilität in Berlin gesucht

12.12.2019
 
 

Die Agentur fischerAppelt, relations stockt personell auf. Sie will Gesprächsstoff liefern, der Menschen bewegt. Dafür wird in Berlin nun ein Redakteur (m/w/w) Mobilität gesucht.

Schwerpunkt des Hauses, das zu Creative Content Group gehört, sind die Bereiche Public Relations, Film und Digital Marketing. Alle Abteilungen wollen Unternehmen und Marken zu interessanten Gesprächspartnern machen. Dafür wird man Themen, Geschichten und digitale Content-Formate entwickeln und umsetzen.

Für die Erstellung der unterschiedlichsten Inhalte - vom digitalen Storytelling bis hin zu Magazin-Reportagen, vom Pressetext bis zu Social-Media-Teasern - wird man eng mit den Berater- und Kreativkollegen aus anderen Kommunikationsdisziplinen der Agentur zusammenarbeiten. Es geht um abwechslungsreiche redaktionelle Tätigkeiten für namhafte Marken und Unternehmen.

Bestens qualifiziert ist man mit einem abgeschlossenem Studium, einem redaktionellen Volontariat sowie mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung als Redakteur - digital, im Print- oder im TV-/Radio-Bereich. Stark ausgeprägt sollte das Interesse an Mobilitätsthemen sein.

Generell glänzen optimale Job-Kandidaten mit einem guten Gespür für Marken, Innovationen und Zielgruppen. Sie müssen selbstständig arbeiten und mit einer ausgeprägten redaktionellen Beratungskompetenz punkten. Das Haus lockt unter anderem mit viel Gestaltungsspielraum, starken Entwicklungsprogrammen sowie flexiblen Arbeitszeiten.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.