Er kommt vom Disney Channel: Thorsten Braun ist Chief Revenue Officer bei Super RTL

12.12.2019
 

Super RTL-Chef Claude Schmit hat die neue Position des Chief Revenue Officers geschaffen. Für diese Aufgabe konnte Schmit Thorsten Braun gewinnen. Er war zuletzt Führungskraft beim Disney Channel.

Thorsten Braun (47) startet zum 1. Mai als Chief Revenue Officer bei Super RTL. Er wirkte zuletzt als Sender- und Vermarktungschef beim Disney Channel und war dort inhaltlich verantwortlich für alle TV-Sender und digitale Plattformen sowie deren Vermarktung und weitergehende Partnerschaften. Zuvor arbeitete er in leitenden Funktionen für die Mediaagenturgruppe Publicis Media sowie für Viacom International Media Networks.

Als Chief Revenue Officer wird Thorsten Braun Mitglied der Supert-RTL-Geschäftsleitung und berichtet direkt an Claude Schmit. Braun wird künftig die Vertriebsstrategie des Unternehmens verantworten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.