Neue Aufbruchsstimmung beim "Spiegel": Ole Reißmann kümmert sich um die redaktionelle Entwicklung. Im kress pro-Interview erklärt der geschäftsführende Redakteur, welche neuen Produkte er und sein Team entwickelt haben, wieso Auftreten auf externen Plattformen immer wichtiger wird und auch wie sich die Mitarbeiter in der Weiterentwicklung des journalistischen Angebots des "Spiegel" einbringen.

Richtig netzwerken in Führungspositionen: Christiane Brandes-Visbeck spricht im Interview mit dem medium magazin über Netzwerke und Hierarchien. Die Beraterin für Kommunikation und Leadership, die vorher Online-Chefredakteurin bei Bertelsmann war, erklärt grundlegende Unterschiede im Netzwerken von Männern und Frauen, spricht über eine oft verzwickte Wahrnehmung von Loyalität und Inhalte aus Ihrem Buch "Netzwerk schlägt Hierarchie".

Lars Jessen verbandelt sich mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf: Der Regisseur (u.a. "Mord mit Aussicht", Münster-"Tatort") und Showrunner gehört mit der neu gegründeten Produktionsfirma "Florida Film" jetzt zum TV-Unternehmen von Joko Klaas. Im Köpfe-Interview gibt er Einblicke in seine Beziehung zu dem Entertainner-Duo, eine wachsende Nachfrage an fiktionalen Inhalten und Wertschätzung der Branche.

Neue Marketingchefin beim Wort & Bild Verlag: Frances Evans verantwortet ab sofort sämtliche Werbe- und Marketingaktivitäten des Verlags der Apotheken Umschau. Zuletzt war sie als Vorstand und Geschäftsführerin bei der Media Group Medweth tätig. "Ich hatte schon immer einen starken Fokus auf kundenorientierte und markenbezogene Funktionen. Nun freue ich mich riesig auf die spannende Aufgabe, neue kreative Marketing-Konzepte und -Kooperationen [...] zu erstellen", so Evans.

Florian Kumb steigt beim ZDF auf: Er folgt auf Martin Berthoud und wird Hauptabteilungsleiter Programmplanung. Berthoud geht zum 1. April 2020 in Ruhestand. Kumb war seit 2018 Chef vom Dienst der Programmdirektion beim öffentlich-rechtlichen Sender und insgesamt seit 2007 in verschiedenen Positionen für das Unternehmen tätig.

"Shape Up Business": Sabine Mack übernimmt zum 1. Januar die Redaktionsleitung. Bis dahin steht sie noch in den Diensten der F&G Verlags- und Marketinggesellschaft, wo die Zeitschriften "F&G" sowie "Thera-Biz" erscheinen - ebenfalls als Redaktionschefin. Neben der Fachzeitschrift für Fitnessstudio-Leiter wird Mack auch die Redaktion von "pt Erfolg", der Zeitschrift für Physiotherapeuten, verantworten.

Serviceplan wird Leadagentur: Die neue Markenkampagne vom "Spiegel", die sowohl digital als auch klassisch über alle Kanäle gespielt werden soll, wird von der Agentur Serviceplan Campaign Hamburg konzipiert. Anja zum Hingst, als Leiterin Kommunikation und Werbung für die Kampagne verantwortlich, erklärt: "Die Kraft unserer Dachmarke für unsere Leser und Nutzer erlebbar zu machen, wird Aufgabe der neuen Kampagne sein. Die von Serviceplan entwickelten Kommunikationsansätze haben uns überzeugt."

kress.de-Tipp: Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personendatenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem - wenn gewollt - auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.