Sven Dams gewinnt Cilem Knauf für Bauers deutsches Publishing-Board

07.01.2020
 

Cilem Knauf ist bei der Bauer Media Group als Vice President Controlling & Finanzen für das deutsche Publishing-Geschäft gestartet. Sie war zuletzt Führungskraft bei Lagadère Sports Germany.

Cilem Knauf wird bei Bauer Media den kaufmännischen Bereich des deutschen Publishing-Geschäfts steuern und außerdem Mitglied des deutschen Publishing Boards rund um CEO Sven Dams.

"Cilem Knauf bringt langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Controlling mit und war in spannenden Branchen tätig. Ich bin froh, dass wir sie als kompetente Partnerin für unser deutsches Publishing-Geschäft gewinnen konnten und heiße sie insbesondere in unserem Publishing Board herzlich willkommen", so Dams. "Sie wird in ihrer Funktion als Vice President Controlling & Finanzen neue Impulse einbringen und damit einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unseres Geschäfts beisteuern. Auf die Zusammenarbeit mit ihr freue ich mich sehr."

Knauf wirkte zuletzt sieben Jahre lang bei Lagadère Sports Germany. Bei der Sport- und Entertainment-Agentur war Cilem Knauf zum Schluss als Commercial Director und Member of the Board für die Bereiche Finance & Administration, Key Account/Operations und Product/Procuremet zuständig.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.