Claudia Bockholt wechselt in die Chefredaktion der Badischen Neusten Nachrichten

14.01.2020
 

Klaus Michael Baur, Verleger und Chefredakteur der Badischen Neusten Nachrichten, erweitert die Führungsriege der Karlsruher Tageszeitung. Claudia Bockholt kommt von der Mittelbayerischen Zeitung.

Claudia Bockholt fängt als stellvertretende Chefredakteurin bei den Badischen Neuesten Nachrichten an.

Zur Person: Nach Abschluss ihres Studiums der Germanistik, Theaterwissenschaft und Geschichte an der Universität Erlangen kam Claudia Bockholt zunächst als feste Freie, dann als Volontärin zur Mittelbayerischen Zeitung. Nach Stationen in der Lokalredaktion Amberg und später im überregionalen Kulturressort wurde sie 2016 Leiterin des neuen integrierten Newsrooms im Haupthaus in Regensburg. In dieser Funktion war sie nicht nur Themenchefin, sondern gestaltete die digitale Transformation des regionalen Medienhauses mit. 

Seit Anfang 2019 war Claudia Bockholt auch Mitglied der Chefredaktion der Mittelbayerischen Zeitung. Zuletzt leitete sie das Ressort Meinung & Debatte und erarbeitete Konzepte für neue Formen des Leserdialogs. An der Universität Passau lehrt sie seit 2016 praktischen Journalismus.

"Mit Blick auf die digitalen Herausforderungen freuen wir uns, dass wir eine erfahrene Redaktionsmanagerin für unser Haus verpflichten konnten", sagt Verleger und Chefredakteur Klaus Michael Baur. Das badische Zeitungshaus hat nach seinen Worten in den vergangenen drei Jahren das Personal in der Redaktion deutlich aufgestockt, um über alle Kanäle hinweg mehr Qualität anzubieten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.