Die Welt, in der wir leben

Der Spiegel produziert in 44 Sekunden einen Film zu den aktuellen Konflikten der Welt, der einen das Schaudern lehrt: In was für einer Welt leben wir, wo der Wunsch nach Freiheit mit Gewalt niedergeschlagen wird und ein Präsident Liebesbriefe mit einem Diktator schreibt? Das Eis schmilzt, aber die Politik nicht geschlossen handelt - Der Spiegel hält der Welt den Spiegel vor! Grandios inszeniert von Serviceplan aus Hamburg.

19.01.2020
Sponsor:
Der Spiegel
Produkt:
Medien
Agentur:
Serviceplan, Hamburg
Produktion:
NHB
Wann und wo:
20.01.2020, YouTube
Regisseur:
Marc Hartmann
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.