Zu alt für die Musikkarriere

Warte nicht zu lange, deine musikalischen Karriere auszubauen, so die Botschaft von Music.School, einer Online-Learning-Plattform für Musikbegeisterte. Zur Verdeutlichung tanzen im Spot ältere Herrschaften wie wilde Teenies durchs Bild und drehen richtig auf. Bis es knackt und anstelle des Produzenten der Arzt kommt. Die überzogene Darstellung kommt von der Patsany Agenc aus Kiew und punktet so vielleicht beim Zielpublikum.

28.01.2020
Sponsor:
Music.School
Produkt:
Musikschule
Agentur:
Patsany Agency, Kiew
Wann und wo:
30.01.2020, vimeo
Ihre Kommentare
Kopf
Karl-Erich Weber

Karl-Erich Weber

PCpress
Freier Journalist, Kolumnist, Autor, Redakteur, Synthesist, Komponist

31.01.2020
!

Ich hab mir zu meinem 60. Geburtstag vorgenommen, mit Nachdruck an meiner Musikkarriere zu basteln. Im Elektronik-Genre ist Alter kein Problem sondern im Gegenteil von Vorteil. Erfahrung mit Synthie und Komposition ist wie Hubraum, man kann nicht genug davon haben! Rock on!


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.