Jobs des Tages: Die Neue Pressegesellschaft sucht Volontäre (m/w/d) in Ulm

30.01.2020
 
 

Die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG, die mit der Südwest Presse und im Verbund mit zahlreichen Partnerverlagen eine der zehn größten Tageszeitungen Deutschlands repräsentiert, möchte vielversprechende Talente ausbilden. Zum Start am 1. September werden in Ulm gleich mehrere Volontäre (m/w/d) gesucht.

Dort kann man sich in einem 27-monatigen crossmedialen Volontariat zum Redakteur ausbilden lassen. Dabei wird man durch zwei Volontärsbeauftragte betreut, bekommt regelmäßig Feedback in Vorgesetzengesprächen und lernt sowohl die Mantel- als auch die Lokal- und die Online-Redaktion kennen. Außerdem wird man bei den Kollegen an den Standorten in Stuttgart und Berlin mitarbeiten.

Interne und externe Seminar runden die Ausbildung ab. Dabei ist die Crossmedialität im Hause kein Lippenbekenntnis: Man darf sich auf Schulungen vom Videoschnitt bis hin zur Sprecherausbildung freuen. So wird man für die Zukunft des Journalismus fit gemacht.

Bewerben können sich Kandidaten, die über ihr Studium oder eine Berufsausbildung bereits Erfahrungen mit der Medienlandschaft gemacht und auch schon ein paar Texte geschrieben haben. Wer zudem über eine gute Allgemeinbildung, Teamgeist und Flexibilität verfügt, passt gut ins Haus.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.