xxx Aufrufe

Wegschauen hilft nicht

Ein Griff an den Hintern oder eine vermeintlich aus Versehen gestreifte Taille - für 90 Prozent der Frauen in Ägypten gehören derartige Belästigungen zum Alltag. Das Problem hinter dem Problem ist die Untätigkeit der Gesellschaft, die eher wegschaut, als einzugreifen. "Humanity is pending" nennt die Agentur Mediastaa ihre Kampagne und thematisiert diesen Fakt als Aufmerksamkeitsmagnet für sich und ihren Service.

30.01.2020
Sponsor:
Mediastaa
Agentur:
Mediastaa
Wann und wo:
31.01.2020, Ads of the World
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.