Job des Tages: Sparkassen-Finanzportal sucht einen Redakteur/Content Creator (m/w/d) in Berlin

06.02.2020
 
 

Im Team des Sparkassen-Finanzportals kann man die Zukunft des Bankings mitgestalten. Am Standort Berlin wird aktuell ein Redakteur/Content Creator (m/w/d) gesucht.

Im Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe wird man dabei kreativen und aussagekräftigen Content rund um Wirtschafts- und Finanzthemen entwickeln sowie diese Inhalte auf den digitalen Kommunikationskanälen inszenieren. Dabei arbeitet man in einem dynamischen Team, das unter anderem aus Strategen, Beratern, Redakteuren, Social-Media-Experten, Grafik- und UX-Designern sowie Entwicklern und Analysten besteht.

Ideale Bewerber für den Job bringen ein abgeschlossenes Studium, gern im Bereich Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Journalistik, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften, mit. Außerdem haben sie ein Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert und mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung im Medien- oder Agenturumfeld gesammelt.

Auf der Stelle wird man als Impulsgeber fungieren, der die digitalen Trends beim Storytelling stets im Blick hat. Außerdem sollte man sich mit Finanz- und Geldanlage-Themen auskennen. Mit geschultem Blick für die Analyse-Tools wird man stets ergebnisorientiert arbeiten und sich an erreichten Zielen messen lassen. Der Arbeitgeber freut sich dabei auf kommunikative Teamplayer, die gerne Verantwortung übernehmen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.