Zum Fürchten

Zum Fürchten sehen die beiden jungen Frauengesichter aus. Mit dick aufgespritzten Lippen und Wangen, aufgefüllt bis zum Bersten, sitzen die Ladys beim Kaffeeklatsch und können gar nicht mehr richtig lachen, weil ihre Gesichter starr sind. Botox, Filler und sonstige Injektionen sollten vom medizinischen Fachmann gemacht werden, und zwar nach einer angemessenen Beratung, so die Botschaft von Avanta Clinics. Inszeniert wurden die Beauty-Fauxpas von Caleria Projects aus Yerevan, Armenien.

11.02.2020
Sponsor:
Avanta Clinics
Produkt:
Plastische Chirurgie
Agentur:
Caleria Projects, Yerevan, Armenien
Wann und wo:
11.02.2020, vimeo
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.