Anja Knieß wird zweite Montua-Partner-Geschäftsführerin

 

Als Freie hatte Anja Knieß schon länger immer wieder für Montua Partner Communications gearbeitet. Nun steigt sie bei der Hamburger Beratungsagentur für interne Kommunikation und Change-Themen in die Führungsspitze ein.

Die 47-Jährige wird nun Co-Geschäftsführerin neben der Gründerin Andrea Montua. Gemeinsam wollen die beiden die Agentur strategisch neu ausrichten, neue Beratungsangebote entwickeln und den Ausbau der Kundensegmente forcieren. Knieß wird in der Chefetage der Agentur die Themen "People and Finance" betreuen.

Bereits seit 2012 ist sie dem Haus immer wieder verbunden. Als freie IK-Spezialistin und strategische Beraterin war sie die Diplom-Sozialwirtin und Kommunikationswissenschaftlerin an mehreren großen Kundenprojekten von Montua Partners beteiligt. Anja Knieß kann auf 20 Jahre Branchenerfahrung sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite zurückblicken.

Als perfekte Besetzung für die Stelle bezeichnet Andrea Montua die neue Kollegen. Knieß zeichne sich durch "Leidenschaft für Menschen und die Interne Kommunikation, fachliche Kompetenz, ein gutes Standing im Team, das Herz am richtigen Fleck und ein Händchen für Zahlen" aus.

Hintergrund: Die Agentur Montua Partner Communications hat sich auf Fragen der Internen Kommunikation in Alltags- und Veränderungssituationen spezialisiert. Sie existiert seit 2004 in Hamburg.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.