Berliner Zeitung und Berliner Kurier: Maier macht Thieme zum Chefredakteur - Arntz und Jehn gehen

10.02.2020
 

Die bisherigen Chefredakteure der Berliner Zeitung und des Berliner Kurier, Jochen Arntz und Elmar Jehn, verlassen den Berliner Verlag. Ab sofort gibt Matthias Thieme die Richtung vor - zusammen mit Herausgeber Michael Maier.

Gemeinsam mit dem Herausgeber, Michael Maier, verantwortet Matthias Thieme die Weiterentwicklung der Print- und Online-Ausgaben von Berliner Zeitung und Berliner Kurier.

Matthias Thieme hatte erst Anfang des Monats bei der Berliner Zeitung begonnen - als Chefredakteur mit Schwerpunkt Digitales. Er kam von der Frankfurter Neuen Presse (kress.de berichtete).

Zur Person: Matthias Thieme (geb. 1974) hat seine journalistische Karriere in Frankfurt begonnen. Ab 2002 war er erst als Volontär, dann als Redakteur im Lokalen und später in der Politikredaktion der "Frankfurter Rundschau" tätig. Zu Thiemes weiteren beruflichen Stationen zählen die DuMont-Redaktionsgemeinschaft Berlin (2010-2012), das Wirtschaftsmagazin "Capital" in Berlin (2012-2015) und die Funke Mediengruppe, wo er zuletzt als Ressortleiter Wirtschaft die überregionale Wirtschaftsberichterstattung steuerte.

Die bisherigen Chefredakteure der Berliner Zeitung und des Berliner Kurier, Jochen Arntz und Elmar Jehn, werden das Unternehmen verlassen, "um sich neuen Aufgaben zu widmen".

Der Berliner Verlag dankt Jochen Arntz und Elmar Jehn für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und ihr Engagement für die Titel des Verlags. Der Verlag würdigt insbesondere ihren Beitrag in der Phase des Übergangs des Berliner Verlages aus der DuMont-Mediengruppe in ein unabhängiges Berliner Medienhaus.

Hintergrund: Im Herbst hatte die Kölner Mediengruppe DuMont die beiden Regionalblätter an das Unternehmerehepaar Silke und Holger Friedrich verkauft, die bis dahin nicht als Verleger tätig gewesen waren. Damals hatte es seitens des Verlags geheißen, dass Arntz und Jehn Chefredakteure der Blätter bleiben sollen. Jehn war 2015 zum Chefredakteur des Berliner Kuriers berufen worden. Im Folgejahr übernahm Arntz den Chefposten bei der Berliner Zeitung.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.