Poschardt holt Bojanowski als Chefreporter zur Welt

10.02.2020
 

Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt begrüßt Axel Bojanowski als neue Führungskraft. Er wird Chefreporter Wissen. Bojanowski hatte zuletzt einen Chefredakteursposten.

Axel Bojanowski, 48, wird ab Sommer 2020 Chefreporter Wissen bei Welt (Die Welt, Welt am Sonntag, Welt Digital).

Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt schätzt Axel Bojanowski als einen der sachkundigsten und wortmächtigsten Klima-Experten in Deutschland: "Er wird unsere Kompetenz in diesem wichtigen Zukunftsfeld prägend verstärken", so Poschardt.

Zur Person: Der Diplom-Geologe und ausgewiesene Wissenschaftsjournalist mit Schwerpunkt Klimaforschung, Axel Bojanowski,  kommt von bild der wissenschaft und natur (Konradion Mediengruppe), wo er seit Oktober 2019 Chefredakteur war. Zuvor arbeitete er als Redakteur in der Wissenschaftsredaktion von Spiegel Online und wirkte beim Stern und der Süddeutschen Zeitung. Beim Wissenschaftsmagazin Nature Geoscience begründete er 2011 die Kolumne "In The Press" über die Rezeption von Wissenschaft in Massenmedien.

Axel Bojanowski hat sich besonders mit seinen Spezialthemen Klima, Umwelt, Geoforschung und Meereskunde profiliert. Seit langem begleitet er auch die Klimapolitik und ist Autor der populärwissenschaftlichen Bücher "Nach zwei Tagen Regen folgt Montag", "Die Erde hat ein Leck" und "Wetter macht Liebe".

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf

Stephen Russell

Rocketpayz
CEO

11.02.2020
!

Vielen Dank. Axel Bojanowski ist eine sehr interessante Person. Es wird schön sein, ihm zu folgen.


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.