Top-Managerin Michaela Tod verlässt ProSiebenSat.1 im Sommer

 

Das Experiment von ProSiebenSat.1-Boss Max Conze mit seiner früheren beruflichen Weggefährtin Michaela Tod an der Spitze des Kerngeschäfts nähert sich dem Ende.

Michaela Tod war bislang zusammen mit Wolfgang Link Co-CEO der Entertainment-Säule des Konzerns und scheidet nun zum 31. Juli aus.

"Michaela Tod hat sich aus privaten Gründen dazu entschieden", heißt es bei ProSiebenSat.1. Dort ist sie an der Seite des erfahrenen TV-Managers Link für die Steuerung des kommerziellen Geschäfts und damit für die 2,6 Mrd Euro schwere Entertainment-Sparte zuständig. Zu ihren Leistungen des vergangenen Jahres - sie fing im Februar 2019 offiziell an (kress.de berichtete) - zählt unter anderem der Ausbau des Adressable-TV-Geschäfts. Dennoch war Tod, die ohne Medienkonzern-Erfahrung in das Haus kam, extern wie intern nicht unumstritten.

Michaela Tod stand vor ihrem Antritt bei ProSiebenSat.1 14 Jahre lang in Diensten des Unternehmens Dyson, das vor seinem Wechsel zu ProSiebenSat.1 von Conze geführt wurde. Bei Dyson war sie zuletzt für das China-Geschäft zuständig.

"Wolfgang und Michaela haben die Entertainment-Säule zukunftsfit und effizient aufgestellt, so dass wir jetzt deutlich agiler auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Zuschauer eingehen können", sagt Max Conze nun. "Die Führung der Entertainment-Säule und des breiten Themenspektrums durch zwei Co-CEOS hat sich bewährt. Ich bedauere Michaelas Entscheidung sehr." Ob und wie ihre Stelle nachbesetzt wird, wurde noch nicht bekannt.

Michaela Tod sagt selbst, dass ihr die Entscheidung des Rückzugs im Sommer nicht leichtgefallen sei. "Leider gibt es private Gründe, die mich dazu bewegen."

Hintergrund: Der Vorstand der ProSiebenSat.1 Media SE besteht aus Max Conze (Vorsitzender) sowie seinem Stellvertreter Conrad Albers, der auch Group Counsel ist, und Finanzvorstand Rainer Beaujean. Michaela Tod gehört dem erweiterten Executive Board an.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.