Michael Mergenthal wird Chefverkäufer beim dlv

 

Einen Top-Neuzugang meldet der dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag in Würzburg: Michael Mergenthal hat dort die Stelle eines Verkaufsleiters im Verlagsbereich Handel und Industrie übernommen.

Der Verlag will damit die Werbevermarktung des umfassenden Landtechnik-Portfolios zentral bündeln. In Würzburg sind unter anderem das Fachmagazin Agrartechnik, das Gebrauchtmaschinenportal technikboerse.com, der Messekongress Landtechnische Unternehmertage, die Messe Parts & Service World, der Agrartechnik Service Award sowie die LandBau Technik Akademie angesiedelt.

Die Stelle für den 45-Jährigen wurde neu geschaffen. Michael Mergenthal wird direkt an Stefan Doseth, Leiter des Verlagsbereichs Handel und Industrie im dlv, berichten. Der neue Mitarbeiter gilt als Medienexperte, er war zuletzt Leiter Digital- und Print-Werbung im Verlag des VDI Vereins der Deutschen Ingenieure e.V. in Düsseldorf.

"Wir freuen uns sehr, Herrn Mergenthal als erfahrenen Verkaufs- und Medienprofi für unser starkes, aber auch vielfältiges Portfolio gefunden zu haben", sagt Stefan Doseth.

Hintergrund: Der dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag zuhält zu den Top-10-Fachverlagen in Deutschland. Rund 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Themen rund um die Land- und Forstwirtschaft, die Jagd und das Landleben über 80 Mio Euro Umsatz im Jahr. Geschäftsführer sind Christian Schmidt-Hamkens (Sprecher), Helmut Brachtendorf und Hans Müller. Walter Heindl sitzt dem Aufsichtsrat vor.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.