Tiemann, Eckrodt, Zahlmann, Voß: Neues Vierer-Team in der Chefredaktion der Westfälischen Nachrichten

27.02.2020
 

Wolfgang Kleideiter, seit 2005 stellvertretender Chefredakteur der Westfälischen Nachrichten, geht in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Anne Eckrodt an. In die Chefredaktion steigen zudem Marc Zahlmann und Carsten Voß auf, sie verantworten "Digitale Medien."

Anne Eckrodt (50), die neue stellvertretende Chefredakteurin hat zuvor die Lokalredaktionen der Westfälischen Nachrichten in Ochtrup und Lüdinghausen geleitet. Mit ihr werden zwei weitere Führungskräfte in die Chefredaktion befördert.

Neu ist die Funktion des Chefredakteurs Digitale Medien und Lesermarkt bei den Westfälischen Nachrichten. Diese Aufgabe übernimmt Marc Zahlmann (48), zugleich Verlagsleiter für die Bereiche Lesermarkt/Marketing. Stellvertretender Chefredakteur Digitale Medien wird Carsten Voß (49), bisher Leitender Redakteur für Digitales in der Redaktion. Die publizistische Gesamtverantwortung bleibt in Händen des Zeitungsgruppe Münsterland- und Westfälische Nachrichten-Chefredakteurs Norbert Tiemann (62).

Benedikt Hüffer und Eduard Hüffer, Geschäftsführer des Mutterunternehmens Aschendorff-Gruppe, erklären zur neuen Ausrichtung: "Mit steigender Bedeutung der Lesermarkterlöse wächst neben der journalistischen auch die betriebswirtschaftliche Verantwortung der Redaktion weiter an. Darauf reagieren wir mit einer zukunftsgerichteten Weiterentwicklung unserer Organisation, die konsequent auf die Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden fokussiert ist."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.