G+J und Vox starten Guidos Deko Queen - Bettina Billerbeck verantwortet das Magazin

27.02.2020
 

Da ist sie wieder die Bertelsmann-Inhalte-Allianz: Guido Maria Kretschmer startet mit einem neuen TV-Format bei Vox, zeitgleich bringt G+J ein weiteres Guido-Magazin heraus.

Der Erfolgsdesigner Guido Maria Kretschmer startet im Herbst 2020 mit einem neuen TV-Format bei Vox: Guidos Deko Queen. In der Vox-Sendung nimmt sich Kretschmer nach seiner erfolgreichen Styling-Doku nun die heimischen Wohnzimmer vor und kürt Deutschlands Deko-Queens.

Zur gleichen Zeit bringt Gruner + Jahr unter dem gleichen Titel ein "neuartiges Wohn- und Lifestylemagazin" heraus. Verantwortlich für das neue Magazin ist ein Team um Schöner Wohnen-Chefredakteurin Bettina Billerbeck. Guido Maria Kretschmer übernimmt die Funktion des Editor-at-Large. Er wird damit die erste prominente Persönlichkeit in Deutschland, die zwei Magazine begleitet.

Das Frauenmagazin Guido ("Eine von Euch") kam im Oktober 2018 auf den Markt. Zehnmal im Jahr verkauft die von Brigitte Huber als Chefredakteurin geführte Zeitschrift nach G+J-Angaben durchschnittlich 110.000 Exemplare. Zudem darf Guido sich über den European Publishing Award 2020 in der Kategorie "Newcomer des Jahres" freuen, der im April in Wien beim European Publishing Congress verliehen wird.

Der European Publishing Congress findet vom 26. bis 28. April 2020 im Schloss Schönbrunn in Wien statt. An die 50 Referentinnen und Referenten werden einige der spannendsten Medienprojekte Europas im Detail vorstellen. Am Galaabend des Kongresses werden die European Publishing Awards für Europas beste Zeitungen, Magazine, Digitalprojekte und Corporate Media Publikationen (kress.de berichtete) verliehen.

Hintergrund: Die Mediengruppe RTL und Gruner + Jahr sind Teil der Bertelsmann Content Alliance, zu der ebenfalls RTL Radio Deutschland, die UFA, die Verlagsgruppe Random House sowie das Musikunternehmen BMG gehören.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.