xxx Aufrufe

Opfer der Isolation

Zuhause in Quarantäne heißt nicht, dass man bar jeder Gefahr ist. Eine lauert zum Beispiel im Internet und heißt Cyber Mobbing. Denn klar, je mehr Menschen längere Zeit zuhause sind, desto mehr tummeln sie sich im Netz und lassen dort auch den angestauten Frust raus. Das portugiesische Jugendnetzwerk APAV macht auf diese Gefahr während der Corona-Krise mit einer Plakatkampagne aufmerksam und ließ dafür von der Youngnetwork Group Lda aus Lissabon dunkle Gassen inszensieren.

03.04.2020
Sponsor:
APAV
Agentur:
Youngnetwork Group Lda, Lissabon, Portugal
Wann und wo:
03.04.2020, Ads of the World
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.