Job des Tages: Scholz & Friends sucht einen Redakteur (m/w/d) in Berlin

15.04.2020
 
 

Die Agenturgruppe Scholz & Friends möchte sich ab sofort mit einem neuen Freund verstärken. In Berlin wird ein Redakteur (m/w/d) zur Unterstützung des Teams gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man texten und konzipieren - und zwar für Websites, Online-Features, Newsletter, Broschüren und Magazine. Kunden des Hauses wird man redaktionell betreuen und dafür die Redaktionsplanung übernehmen.

Dabei leitet man auch die Volontäre und Nachwuchskräfte der Agentur an und betreut sie mit. Insgesamt geht es um die Entwicklung kreativer Ideen und ums digitale Storytelling, wofür man mit den gängigen Content-Management-Systemen arbeiten wird.

Job-Kandidaten sollten ein journalistisches Volontariat und mehrjährige Berufserfahrung als Redakteur nachweisen können. Auszeichnen wird man sich durch Stilsicherheit in verschiedenen Textformen, ein ausgeprägtes Sprachgefühl sowie die Fähigkeit zum multimedialen Arbeiten. Unerlässlich sind fundierte Kenntnisse im Zusammenhang mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Themen.

Scholz & Friends freut sich auf Persönlichkeiten, die strukturiert vorgehen und starke Teamplayer sind. Wichtig ist, dass man kreativ denkt, sich gut ausdrücken kann und sein Handwerkszeug beherrscht. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.