Wie Klaus Brinkbäumer dabei hilft, die Corona-Krise bald zu beenden

15.04.2020
 

Kampf gegen COVID-19: Die Looping Group entwickelt für das New Yorker Human Vaccines Project die weltweite Kommunikationsstrategie und unterstützt die Nonprofit-Organisation beim Fundraising inEuropa. Das Projekt wird von dem früheren Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer geleitet.

Gemeinsam mit den Experten des Human Vaccines Project hat Klaus Brinkbäumer bereits einen wöchentlicher Newsletter entwickelt, der alle aktuellen Infos rund um das Thema COVID-19 beinhaltet. "Nur wenn wir die besten Wissenschaftler und Mediziner zusammenbringen, werden wir diese weltweite Krise bald beenden können", so Brinkbäumer, der im März bei der Looping Group begonnen hat (kress.de berichtete) und von New York aus arbeitet.

Aktuell hat sich die das Human Vaccines Project (HVP) im Kampf gegen COVID-19 mit der Harvard Chan School of Public Health zusammengeschlossen.  Die gemeinsam gegründete "Human Immunomics Initiative" soll bei der Entschlüsselung des menschlichen Immunsystems helfen und damit die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffes gegen die aktuelle und künftige Pandemien beschleunigen.

"Der Zusammenschluss zwischen HVP und der Harvard Chan School for Public Health ist im Kampf gegen die aktuelle COVID-19 Pandemie ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung", sagt Dominik Wichmann, CCO und Co-Founder der Looping Group. Die Looping Group könne stolz sein, ein Teil dieser gemeinsamen Initiative aus hochkarätigen Wissenschaftlern zu sein, betont Wichmann, der ehemalige Chefredakteur des SZ-Magazins und des stern.

Zur Person: Klaus Brinkbäumer, geboren 1967 in Münster, ist Journalist und arbeitet zurzeit auch als Zeit-Autor, Tagesspiegel-Kolumnist, Moderator und Filmemacher. Der langjährige Spiegel-Reporter führte Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin von Anfang 2015 bis Ende 2018 als Chefredakteur. Er gewann u. a. den Egon-Erwin-Kisch-Preis, den Henri-Nannen-Preis, den Deutschen Reporterpreis und wurde 2016 Chefredakteur des Jahres.

Hintergrund: Die Looping Group ist ein Brand Publishing House mit Standorten in Berlin, Hamburg und München. Gegründet und geleitet von Medienmachern, besteht ihr Team von inzwischen über 130 Mitarbeitern aus Journalisten, Data-Analysten, Kreativen und Strategen.

Sie möchten Konstruktives über die Medien und Corona, exklusive Storys und aktuelle Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.