Job des Tages: DIW Berlin sucht einen PR-Volontär (m/w/d) in Berlin

22.04.2020
 
 

Das Wirtschaftsforschungsinstitut DIW Berlin möchte sich in der externen und internen Kommunikation verstärken. Zum 1. November wird dort ein PR-Volontär (m/w/d) gesucht.

Die Ausbildungszeit ist auf 18 Monate angelegt und gliedert sich in drei Module. Das erste umfasst die Ausbildung und die Tätigkeiten in allen Arbeitsbereichen der Abteilung Kommunikation mit Schwerpunkt in der Onlinekommunikation und in der Redaktion des DIW Wochenberichts.

Zweitens ist die außerbetriebliche Ausbildung über ein Volontärseminar geregelt. Außerdem wird man drittens externe Hospitationen durchführen. Für all diese Tätigkeiten sollte man ein ausgeprägtes Interesse an der Wirtschaftspolitik sowie an sozialwissenschaftlichen Fragen mitbringen.

Außerdem sollte man an konzeptionellem Arbeiten und an der Aufbereitung komplexer Inhalte für die (Online-)Kommunikation in Text, Bild und Video interessiert sein. Dafür muss man über journalistisches Talent und Gespür für den Einsatz sozialer Medien verfügen.

Pflichtvoraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Zudem sollte man einschlägige Grundkenntnisse im Journalismus und/oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nachweisen, die man in mindestens zwei Praktika erworben hat. Sehr gute mündliche wie schriftliche Englischkenntnisse sind Pflicht.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsoom.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.