Leonie Schüssler, Nadia Katsiouli und Bernhard Haas heuern bei Ogilvy an

 

Die Agentur Ogilvy verstärkt sich in der strategischen Planung, internationaler Beratung und im Customer Engagement & Commerce. Leonie Schüssler, Nadia Katsiouli und Bernhard Haas kommen dafür in den deutschen Büros an Bord.

Schüssler wird Managing Partner Strategy und damit Mitglied im Team von Chief Strategy Officer Isabelle Schnellbügel. Leonie Schüssler feiert ein Ogilvy-Comeback, dort begann sie 2008 ihre Laufbahn. Zuletzt war sie auf Unternehmensseite für Cosnova und Henkel im Einsatz.

Isabelle Schnellbügel freut sich über die Rückkehrerin, die sie als "Expertin für Innovation und Zukunftstrends" bezeichnet. Leonie Schüssler soll vor allem innovative Kundenprojekte vorantreiben.

Hochkarätige internationale Verstärkung holt sich die Gruppe mit Nadia Katsiouli in Deutschland an Bord. Sie arbeitet bereits seit 2012 für das Ogilvy-Netzwerk und baute zuletzt als Office Lead unter anderem das Büro in Vietnam zum regionalen Hub der APAC-Region mit aus. Ab 2017 war sie am Standort Chicago für das globale Kimberly-Clark-BCC-Geschäft zuständig.

Bei Oglivy in Deutschland wird Katsiouli nun Managing Director Global Client Services und steuert den globalen Milka-Auftrag sowie das sogenannte WPP Allstars Team vom Berliner Standort aus.

Bernhard Haas wird schließlich Client Service Director im Frankfurter Ogilvy-Büro. Er wird sich vorwiegend um den Ausbau des Customer-Engagement- & Commerce-Angebots kümmern. Er gilt als erfahrener Berater und Technologie-Experte, der bereits als Client Partner für namhafte Agenturnetzwerke gearbeitet hatte. Unter anderem leitete Haas zuvor das Digital-Geschäft für Philipp Morris sowie den Social-Media-Etat für Honda Motor Europe.

Bei Qatar Airways war Bernhard Haas E-Commerce-Officer für die DACH-Region. Bei Ogilvy wird er auf Etats wie Deutsche Bahn CRM, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Barfer's Wellfood zum Einsatz kommen.

"Wir erleben gerade herausfordernde Zeiten", sagt Acting CEO Björn Bremer von Ogilvy Deutschland. "Aber wer genau jetzt die richtigen Hebel in Bewegung setzt, wird gestärkt in die Zukunft gehen."

Hintergrund: Ogilvy betreibt in Deutschland Büros in Frankfurt, Berlin und Düsseldorf. Wichtige Kunden sind Aldi, Coca-Cola, die Deutsche Bahn und Huawei. Ogilvy Germany gehört zur Agenturgruppe Ogilvy & Mather, die mit knapp 500 Agenturen in 171 Städten und 125 Ländern weltweit vertreten ist.

Sie möchten Konstruktives über die Medien und Corona, exklusive Storys und aktuelle Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.