xxx Aufrufe

Kein Zuhause, ein Martyrium

Brutale Gefangenschaft in engen Käfigen – nein, das hier ist das falscheste aller Zuhause. Jährlich werden unfassbare 5,5 Millionen Tiere illegal gefangen und verkauft, wie diese Waschbären hier. Alles andere als Haustiere oder Zuhause-Tiere dabei Opfer eines hoch kriminellen, qualvollen Schwarzmarkts, warnt der WWF. Die beauftragte Agentur Paradais DDB aus Guayaquil spannte die thematische Verbindung zur aktuellen Corona-Katastrophe und dem Gebot, zuhause zu bleiben.

22.04.2020
Sponsor:
WWF
Agentur:
Paradais DDB, Guayaquil, Ecuador
Wann und wo:
23.04.2020, Ads of the World
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.