Constantin Entertainment baut Führung mit Rudolf Jehner aus

 

Einen in der Branche bestens vernetzten Produktionsprofi holt sich Constantin Entertainment an Bord: Rudolf Jehner wechselt als Executive Producer in die Führungsetage des Münchner Medienhauses.

Er kann auf über 15 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. So arbeitete Rudolf Jehner unter anderem für die Produktionsfirmen Wiedemann & Berg, Bavaria Film und UFA. Zuletzt stand er in Diensten von Filmpool Entertainment. Dort entwickelte er für die Bereiche Fiction ("Die andere Seite"), Daily Soap ("Köln 50667", "Berlin Models") sowie Scripted Entertainment neue Konzepte und produzierte sie.

Otto Steiner, Geschäftsführer der Constantin Entertainment GmbH, freut sich, dass Rudolf Jehner ab sofort "sein format-übergreifendes Wissen bei Constantin Entertainment einbringt und die Teams in München und Köln bei der Entwicklung und Produktion von täglichen Stoffen unterstützt".

Hintergrund: Constantin Entertainment gehört zu den erfolgreichsten unabhängigen TV-Produktionsfirmen in Deutschland und Europa. Das 2001 gegründete Unternehmen ist eine Tochter der Constantin Film und unterhält Standorte in München, Köln, Zürich, Warschau, Prag und Bukarest. Zu den bekanntesten aktuellen Produktionen zählen: "Genial Daneben" (Sat.1), "Shopping Queen" (Vox) oder "Darf er das – Die Chris Tall Show" (RTL). Mit "M.O.M. - Milf or Missy" geht die erste Reality für Joyn im Mai online. "Chris Tall presents" wurde 2019 das erste deutsche Amazon Prime Entertainment Original.

Sie möchten Konstruktives über die Medien und Corona, exklusive Storys und aktuelle Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.