Job des Tages: Berliner Verlag sucht einen SEO-Manager (m/w/d) in Berlin

30.04.2020
 
 

Der Berliner Verlag mit den Titeln Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Berliner Abendblatt stockt weiter personell auf. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird nun in Berlin ein SEO-Manager (m/w/d) gesucht.

Zum Einsatz kommen wird man bei der Berliner Zeitung und dem Berliner Kurier. Dort wird man Optimierungsmaßnahmen zur Steigerung der Reichweite gemeinsam mit der Redaktion durchführen. Dabei ist man für die Verbesserung der Auffindbarkeit der Inhalte in Suchmaschinen, auch durch Optimierungen im OnPage-Bereich, verantwortlich.

Zudem wird man technische und inhaltliche Analysen zur Identifikation von Problemen erstellen und daraus Lösungsansätze ableiten. Die relevanten KPIs wird man laufend auswerten und entsprechende Reportings und Traffic-Analysen erstellen. Außerdem führt man Markt- und Trendanalysen im Bereich SEO durch.

Job-Kandidaten sollten ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben oder vergleichbare Qualifikationen nachweisen können. Im Bereich Suchmaschinen-Optimierung im redaktionellen Umfeld sollte man bereits mehrjährige Berufserfahrung gesammelt haben. Daher zeichnet man sich durch eine hohe Web-Affinität sowie Verständnis für aktuelle Web-Technologien aus.

Der Verlag freut sich auf Persönlichkeiten, die eigenständig arbeiten und dabei stets lösungsorientiert sowie hoch leistungsbereit vorgehen. Dabei glänzt man mit Kommunikationsstärke und erweist sich als guter Teamplayer.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.