Heinz Scheiner übergibt seine Geschäftsführeraufgaben bei BurdaLife an Kay Labinsky

12.05.2020
 

Er ist als Geschäftsführer innerhalb der Mediengruppe BurdaLife für die Marken des Super Illu-Verlags wie Super Illu, Guter Rat, Goldene Henne in Berlin zuständig. Nun übergibt Heinz Scheiner, der bald 65 wird, seine Aufgaben.

Heinz Scheiner blickt auf eine über 40-jährige Karriere im Unternehmen zurück. Er ist seit 1979 bei Hubert Burda Media in unterschiedlichen Funktionen an den Unternehmensstandorten Offenburg, München und zuletzt Berlin tätig. Scheiner arbeitete u.a. für die Marken Bunte, Bild + Funk, Freizeit Revue sowie Mein schöner Garten. Ende 1993 wurde er Anzeigenleiter bei Super Illu, 2001 Verlagsleiter und seit April 2011 ist er Geschäftsführer des Super Illu-Verlags. In diesem Jahr feiert das Magazin Super Illu, entsprungen aus der Deutschen Einheit, sein 30-jähriges Jubiläum.

"Heinz Scheiner hat mit hoher Kompetenz und großer Empathie einen Teil der Geschichte unseres Verlages und damit unserer Branche geprägt. Ohne seinen unablässigen Einsatz würden Super Illu und unser gesamter Berliner Verlag heute nicht so kraftvoll im Markt stehen. Er hat mit Jochen Wolff und Stefan Kobus einen wesentlichen Anteil daran, dass Super Illu seit über zwei Dekaden das Leitmedium in Ostdeutschland ist", würdigt Philipp Welte, Burda-Vorstand Medienmarken national, die scheidende Führungskraft.

Heinz Scheiner übergibt seine Aufgaben an Kay Labinsky, Geschäftsführer BurdaLife.

Zur Person: Nach leitenden Funktionen beim Heinrich-Bauer-Verlag und Spiegel-Verlag arbeitete Labinsky bereits von 1999 bis 2007 als Verlagsleiter und später Geschäftsführer für Hubert Burda Media. Ab 2007 verantwortete er für die Mediengruppe Klambt als Konzerngeschäftsführer alle Zeitschriften und digitalen Aktivitäten des Unternehmens. Seit Ende 2015 ist Kay Labinsky Geschäftsführer von BurdaLife.

Sie möchten Konstruktives über die Medien und Corona, exklusive Storys und aktuelle Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.