Gregor Schreiber leitet das neue Berlin-Büro von Sk medienconsult

 

Die Kommunikationsberatung SK medienconsult expandiert und verpflichtet dafür Gregor Schreiber. Der Top-Manager wird ab dem 1. Juni das Hauptstadt-Büro in Berlin-Mitte leiten.

Zusätzliche Verstärkung kommt zudem mit dem Consultant Florian Meidenbauer nach Berlin. Er wechselt vom Düsseldorfer SKM-Standort an die Spree.

Gregor Schreiber war in den vergangenen sieben Jahren für die internationale Netzwerkagentur BCW (ehemals: Burson-Marsteller) tätig - als Teamleiter und zuletzt als Vice President Issues and Public Affairs. Der heute 46-Jährige betreute dort nicht nur Kunden strategisch, er war auch für die integrierte Kampagnenführung verantwortlich.

Der Diplom-Politologe kann bereits auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Kommunikationsbranche zurückblicken. Frühere Stationen führten ihn zur Zeitung Welt, zu fischerAppelt, Klenk & Hoursch sowie Commarco.

Hintergrund: SK medienconsult unter der Leitung von Christian Koof und Carsten Deuster wurde 2000 als Spezialist für Medientrainings und strategische Kommunikationsberatung gegründet. Heute reicht das Dienstleistungsspektrum von Medien-, Präsentations- und Verhandlungstraining über die Begleitung industrieller Großprojekte und Krisenkommunikation bis hin zu klassischer PR.

Sie möchten Konstruktives über die Medien und Corona, exklusive Storys und aktuelle Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.