"Wahrheit gibt es nur zu zweien": Steingarts ThePioneer startet Markenkommunikation mit Human Unlimited

25.06.2020
 

Gabor Steingarts neue Medienmarke ThePioneer, die seit Mai mit Deutschlands erstem Redaktionsschiff im Berliner Regierungsviertel unterwegs ist, startet die erste Markenkampagne. Strategie und Kreation stammen von der Düsseldorfer Purpose-Agentur Human Unlimited.

Wenige Wochen nachdem ThePioneer One als erstes Redaktionsschiff der Welt am Bestimmungsort Berlin seinen Dienst angetreten hat, soll auch die Marke Fahrt aufnehmen. Dabei will sich ThePioneer - seit Mai 2020 die gemeinsame Bühne für alle Publikationen von Gabor Steingarts Journalismus-Startups Media Pioneer Publishing AG - auf zu neuen Ufern machen, '"um den Journalismus mit frischem Geist zu beleben, seine Vitalität und Bedeutung zu erhöhen und so auch die Demokratie zu stärken". Hannah Arendts Satz "Wahrheit gibt es nur zu zweien" soll dabei der Leitgedanke sein.

"Als unabhängiges, multimediales und partizipatives Angebot für Politik- und Wirtschaftsinteressierte hat sich ThePioneer dem Perspektivwechsel verschrieben. Unsere Markenkampagne macht das auf aktivierende Art und Weise deutlich", so Bojan Jurczyk, Head of Brand, Marketing & Communications von ThePioneer.

Das Startmotiv "Pioneers Welcome" soll Leser und Hörer einladen, sich der Reise anzuschließen und selbst aktiv zu werden. Die Folgemotive und die Landing Page Join.ThePioneer.de sollen den partizipativen Ansatz des "European Publishing Start-up of the Year" plakativ kommunzieren: "Let's Celebrate the Opinion of Others", "Machen wir Experten zu Reportern des wahren Lebens", "Bringen wir Filterblasen zum Platzen".

Human Unlimited hat den Purpose und die Kampagne dafür entwickelt. Sebastian Kaiser, Creative Director von Human Unlimited, erklärt: "Eine außergewöhnliche Marke braucht einen außergewöhnlichen Auftritt. Es ging darum, die Markenwerte innovativ und partizipativ auf den ersten Blick sichtbar zu machen."

Die Kampagnenmotive kommen ab 26. Juni in überregionalen Zeitungen und  Online-Bannern des Media Impact-Portfolios sowie in Social Media, Newslettern und auf Lithomobilen in den großen Städten zum Einsatz. Die Landing Page wurde von der Agentur Pixel Pink umgesetzt. Die Mediaplanung bei Media Impact / Axel Springer verantwortete Kerstin Reinecke.

Hintergrund: ThePioneer bildet seit Mai 2020 die gemeinsame Bühne für alle Publikationen des Journalismus-Startups Media Pioneer Publishing AG. Neben dem bekannten Morning Briefing-Newsletter und -Podcast von Gründer und Herausgeber Gabor Steingart gehören dazu weitere "ThePioneer Originals", u.a. Hauptstadt - Das Briefing von Chefredakteur Michael Bröcker und Stellvertreter Gordon Repinski. Als Arbeits- und Begegnungsstätte dient der Redaktion von ThePioneer das erste Medienschiff der Welt, ThePioneer One.

Human Unlimited ist eine von Frank Dopheide geführte Agentur, die sich auf das Thema Purpose konzentriert. Das im Februar 2020 gestartete Unternehmen mit Sitz im Düsseldorfer Medienhafen hat neben ThePioneer auch Telekom Deutschland, unicredit, Kienbaum und Bayer 04 Leverkusen als Mandanten.  

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.